Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Kinder- und Familienzentrum Wurzel

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite

Das vom hessischen Sozialministerium geförderte Familienzentrum Wurzel besteht bereits seit 2012.

Die Kita Wurzel, die Familienbildung und die Erziehungsberatung der Stadt Darmstadt gestalten hier im Ernst-Ludwig-Park einen lebendigen Ort mit vielfältigen Angeboten der Begegnung, Bildung, Beratung, Freizeitgestaltung und Unterstützung von Familien.

Grundlage der Arbeit ist der hessische Erziehungs- und Bildungsplan. Die Familie "als Ganzes" wird in ihrem Lebenszusammenhang angesprochen. Wir begleiten sie bereits in der Schwangerschaft, damit alle einen guten Familienstart erfahren können. Wir fördern das Miteinander der Generationen.

Ein Teil der Angebote finden in den Räumen des Kinder- und Familienzentrums statt. Da die räumlichen Gegebenheiten natürlich hier begrenzt sind, werden weitere interessante Angebote in anderen Räumlichkeiten des Stadtgebietes durchgeführt (z. B. das Babyschwimmen im Jugendstilbad).

Aktuelles

Gesunde Schuldosen für Kiddies (vegan)

 

Aktivvortrag: In diesem Kurs bekommen Sie Ideen und Informationen, wie man die Schuldose Ihres Kindes so gestalten kann, dass die Schulfreunde neidisch werden. Ich zeige Ihnen verschiedene Varianten von Frühstücksdosen sowie verschiedene Inhalte. Bringen Sie einfach die Dose/n Ihres Kindes mit und verraten mir, welche Probleme Sie beim Befüllen haben. Zusammen bekommen wir jede Dose unglaublich kreativ, lecker und gesund gepackt. Die volle Doese können Sie dann schon Ihrem Kind für den nächsten Tag mitgeben.

Kursleitung: Stefanie Arlt

Bitte mitbringen: Verschieden große Tupperdosen bzw. Schulbrotdosen

Kurs-Nr.: 501-05-F2
24.09.2018
Montag, 1x
18.00 - 22.00 Uhr
Frankfurter Str. 71
Raum 0.02 (Küche)
Gebühr: 11,90 €
Lebensmittelumlage: 12,00 €

Die ersten Wochen mit dem Baby - Säuglingspflege und Entwicklung

Das Baby mit einer angemessenen Pflege gut zu versorgen, die Signale des Babys erkennen und eine gute Bindung zu dem Baby aufzubauen, das sind die Schwerpunkte des Kurses. Die Themen der Säuglingspflege umfassen Körperpflege des Säuglings, Handling, Babys Schlaf, mit dem Baby unterwegs und nützliche Anschaffungen. Das Handling, Wickeln und Baden wird mit Säuglingspflegepuppen geübt.

Kursleitung: Esther Querbach
                       Annette Possmann

Kurs-Nr.: 101-02-F2
29.09.2018
Samstag, 1x
09.30 - 14.30 Uhr
Frankfurter Str. 71
Raum 0.04
Gebühr: 19,00 € - Paare: 27,75 €

.....................................................

Kursleitung: Melanie Rziha
                       Annette Possmann

Kurs-Nr.: 101-05-F2
17.09. - 24.09.2018
montags, 2x
19.00 - 21.30 Uhr
Frankfurter Str. 71
Raum 0.04
Gebühr: 19,00 € - Paare: 27,75 €


Ein Abend für den werdenden Papa

Kursleitung: Christoph Lippok

Kurs-Nr.: 102-04-F2
13.09.2018
Donnerstag, 19.30 Uhr
Frankfurter Str. 71
Raum 0.04
Gebühr: 8,50 € - Paare: 12,00 €

Yoga für Schwangere

Die Schwangerschaft stellt große Anforderungen an Körper, Seele und Geist und macht bewusst, wie eng diese miteinander verbunden sind und sich gegenseitig beeinflussen. Hierbei wirkt Yoga harmonisierend. Die Organe, die während der Schwangerschaft vermehrt Arbeit zu leisten haben, werden gut durchblutet und massiert.
Ebenso werden Wirbelsäule, Bänder und Sehnen, die mit dem zunehmenden Gewicht des Kindes stärker beansprucht sind, gedehnt und gekräftigt. Der Einstieg in diesen Kurs ist in Absprache mit der Anmeldung (Tel.: 13-25 09) jederzeit möglich.

Kursleitung: Gloria Bartusch

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung und Socken

Kurs-Nr.: 104-04-F2
11.09. - 09.10.2018
dienstags, 5 x
18.00 - 19.30 Uhr
Frankfurter Str. 71
Bewegungsraum
Gebühr: 27,75 €

Endlich ist unser Baby da

Für Mütter/Väter mit ihren Babys von 0-5 Monaten

Im Dschungel der Gefühle, Glück, Freude, Unsicherheit, Ängste etc. möchten wir Sie in der Anfangszeit Ihrer neuen Lebensphase begleiten. Wir möchten Ihnen, in einem geschützen Rahmen mit anderen Eltern und ihren Babys, einen Austausch unter Begleitung einer Kinderkrankenschwester ermöglichen.

Themen und Fragen könnten zum Beispiel sein:

  • Der neue Alltag
  • Was braucht mein Baby - was brauche ich als Mutter oder Vater?
  • Die Signale des Babys erkennen, deuten und angemessen darauf reagieren
  • Achterbahn der Gefühle
  • Beruhigungsmethoden für mein Baby
  • Verwöhnen - Erziehen
  • Stillen - Ernährung
  • Schreien - Schlafen
  • Wie gelingt eine gute Bindung von Anfang an?
  • Und Ihre ganz persönlichen Themen und Fragen

Wir freuen uns auf Sie!

Kursleitung: Rita Dippel

Kurs-Nr.: 201-04-F2
08.08. - 19.12.2018
mittwochs
fortlaufend außer in den Schulferien
09.30 - 11.30 Uhr
Frankfurter Str. 71
Raum 0.04

Dieses Angebot findet in Kooperation mit dem Besuchsdienst der Stadt Darmstadt "Kinder schützen, Familien fördern" statt und ist gebührenfrei.

 

 

Abtenteuer Ponyhof

Für Väter mit Kindern ab 4 Jahren

Wir erkunden den Ponyhof mit all seinen Tieren (Hühner, Ziegen, Kaninchen, Katzen, Ponys). Dann könnt ihr "eure" Ponys kennenlernen und euch mit ihnen vertraut machen. Wir werden lernen und entdecken, wie ihr euer Pony begrüßen, streicheln, umsorgen und pflegen könnt, sodass es Beiden Spaß macht: Dem Pony und euch! Wenn die Ponys merken, dass ihr sie respektiert und achtsam mit ihnen umgeht, werden sie euch gerne auf unserem Ausflug in den Wald begleiten.

Kursleitung: Susanne Winn

Bitte mitbringen: Fahrradhelm, feste Schuhe, dem Wetter angemessene warme Kleidung, evtl. Regenkleidung, Gummistiefel, Verpflegung für unsere Pause

Kurs-Nr.: 401-13-N2
22.09.2018
Samstag, 1x
09.00 - 12.00 Uhr
Ponyhof Oberwaldhaus
Gebühr: Erw.: 7,80 €
                Kind: 4,50 €
Materialumlage: Ca. 20,00 € pro Team
                               Weitere Geschwisterkinder 5,00 €

Bewegungsspiele für Babys von 3 - 5 Monaten

Für Babys von 3 - 5 Monate. In diesem Kurs liegt der Schwerpunkt auf der Unterstützung der natürlichen Bewegungsentwicklung des Kindes. Diese soll beobachtet und mit altersgerechten Bewegungsspielen unterstützt werden. Dieser Kurs beinhaltet:

Aktivitäten mit dem Baby

  • Handling (wie kann ich z. B. durch Hochnehmen des Babys die Bewegungsentwicklung unterstützen?)
  • Bewegungs- und Berührungsspiele mit Kinderversen und Liedern
  • Eine Einheit Baby und Fußreflexzonenmassage

Freie Bewegungs- und Spielzeiten

  • Eltern haben Zeit ihre Kinder in der Bewegung zu beobachten

Informationen

  • zur Bewegungsentwicklung der Kinder im 1. Lebensjahr vom Liegen und Stehen
  • Zeit für Fragen und Austausch mit den anderen Eltern

Kursleitung: Kathrin Hild

Bitte mitbringen: Babydecke

Kurs-Nr.: 203-06-E2
13.08. - 17.09.2018
montags, 6 x
15.00 - 16.00 Uhr
Eberstadt, Oberstr. 13, Raum 7
Gebühr: Erw.: 14,10 €
                Kind:  9,00 €

Offene Eltern-Kind-Treffs

Die Gebühr beträgt pro Treffen 3,00 € und wird nach Quartalsende zzgl. einer einmaligen Verwaltungsgebühr von 1,50 € berechnet.

 

Kurs-Nr.: 301-01-F2

Durchgehendes Angebot - auch in den Schulferien

Familienzentrum, Frankfurter Str. 71

mittwochs, 09:30 - 11:30 Uhr, Raum 006

Kursleitung: Susan Massarat

 

Kurs-Nr.: 301-03-E2

Fortlaufendes Angebot - mit Ausnahme der Schulferien

Eberstadt, Oberstr. 13

montags, 09:30 - 11:30 Uhr, Raum 04

Kursleitung: Marion Metz

Alles klingt und schwingt - Musik und Rhythmen für die Kleinen -

Für Erwachsene mit Kindern von 1,5 - 3 Jahren (max. 48 Monate)

In diesem Kurs wollen wir gemeinsam einfache musikalische Elemente kennen lernen, hören und erleben. Durch Bewegungs- und Fingerspiele, Lieder und Reime und dem ersten Experimentieren mit „Musikinstrumenten“ lernen schon die Kleinsten den Rhythmus kennen. Neben altersentsprechenden Angeboten besteht Zeit und Raum zum Kennenlernen und Austausch der Großen und Kleinen. Die Kurse können als Fortsetzung nacheinander gebucht werden.

Bitte mitbringen: Pausenverpflegung

Kurs-Nr.: 303-01-A2
03.09. - 24.09.2018
montags, 4 x
15.30 - 17.00 Uhr
Arheilgen, Jakob-Jung-Str. 2
Gebühr: Erw.: 14,10 €
               Kind:   9,00 €

Kurs-Nr.: 303-03-A2
04.09. - 25.09.2018
dienstags, 4 x
15.30 - 17.00 Uhr
Arheilgen, Jakob-Jung-Str. 2
Gebühr: Erw.: 14,10 €
               Kind:   9,00 €

Kurs-Nr.: 303-05-E2
04.09. - 25.09.2018
dienstags, 4 x
15.00 - 16.30 Uhr
Eberstadt, Oberstr. 13, Raum 04
Gebühr: Erw.: 14,10 €
               Kind:   9,00 €

 

 

Mit Kleinkindern die Jahreszeiten erleben und gestalten - Sommer -

Für Erwachsene mit Kindern von 1,5 - 3 Jahren.

Inhalt dieses Kurses ist es, dem Entwicklungsstand der Kinder entsprechend, den Jahreslauf erlebbar zu machen. Wir sehen, riechen, schmecken, fühlen und gestalten miteinander und "begreifen" so den Kreislauf der Natur. Die Kinder werden altersgemäß angeleitet, dürfen entdecken und sich ausprobieren. Eltern werden unterstützt in der Umsetzung jahreszeitlicher Familienrituale und erhalten viele Anregungen für den Alltag mit ihren Kindern. Dies geschieht durch musikalische und kreative Elemente, Naturerfahrung und Bewegung.

Kursleitung: Susan Massarat

Kurs-Nr.: 304-01-F2
07.09. - 28.09.2018
freitags, 4 x
15.30 - 17.00 Uhr
Frankfurter Str. 71, Raum 0.06
Gebühr: Erw.: 14,10 €
                Kind:  9,00 €

Die kleinen Entdecker auf Spät-Sommer-Tour

Für Erwachsene und/oder Kinder von 2 - 4 Jahren.

Rund um das Jagdschloss Kranichstein ist unser "Revier". Von hier aus entdecken wir die Natur. Wir lauschen, hören, fühlen, schmecken und beobachten was um uns geschieht. Wir singen, tanzen, hüpfen und rennen. Der jahreszeitliche Wandel wird uns immer wieder überraschen und neue Möglichkeiten zur Gestaltung bieten. Sollte das Wetter einmal nicht "mitspielen", treffen wir uns nach Absprache in der Bartningstraße 33 in Kranichstein. Hier werden wir basteln, malen und kleine Geschichten hören.

Kursleitung: Donata Amara

Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung und Verpflegung

Kurs-Nr.: 305-01-K2
07.09. - 28.09.2918
freitags, 4 x
15.00 - 17.00 Uhr
Parkplatz am Zeughaus/Bioversum,
Kranichsteiner Straße 253
Gebühr: Erw.: 18,30 €
                Kind:  9,00 €

Kreative Wollwerkstatt für Erwachsene mit Kindern von 3 – 6 Jahren

Die Kinder lernen bei dem Projekt die einzelnen Arbeitsschritte zur Verarbeitung von Schafwolle kennen. Die Wolle wird gewaschen, gekämmt und anschließend verarbeitet. Die Kinder können selbst einen Faden spinnen und bunte Bänder oder Bälle filzen.

Bitte mitbringen: Ein Handtuch zum Filzen
Kursleitung: Heike Hofmann

Kurs-Nr.: 05-06-E2

22.09.2018, Samstag 1x
11.00 – 13.00 Uhr, Frankfurter Str. 71, Raum 0.01
Gebühr: Erw.: 5,70 €, Kind: 3,00 €
Materialumlage: 4,00 €

Kreativwerkstatt Herbst für Eltern, Großeltern mit Kindern ab 2 Jahren

Wir Großen und Kleinen stimmen uns langsam auf die kühlere Jahreszeit ein. In kurzen Geschichten erfahren wir, wie sich die Tiere im Herbst auf den Winter vorbereiten. Mit Blättern und Naturmaterialien aus dieser Jahreszeit werden wir kreativ – wir malen, bauen und kneten.


Kursleitung: Eva-Maria Herzog-Reichwein

Kurs Nr.: 306-01-F2
29.09.2018, Samstag, 10.00 – 12.30 Uhr
Frankfurter Str. 71, Raum 0.06
Gebühr: Erw.: 6,75 €, Kind: 3,75 €


Bitte mitbringen:
Verpflegung für die Pause, 1 Schuhkarton, kleines Handtuch


Nähkurs

ab 17.01.2018, fortlaufend jeden Mittwoch, 19:30 - 22:00 Uhr außer in den Schulferien.

Ein Einstieg in den Kurs ist jeder Zeit möglich.

Kurs-Nr.: 10-03-ELP-1

Anmeldung über Familienzentrum, s. rechte Spalte

Yoga

neue Kurse

Kurs-Nr.:10-02-ELP1

ab 12.04.2018, donnerstags, 10 x

19.30 - 21.00 Uhr, in der Kita Wurzel

Gebühr: 40,50 €

Anmeldung erfolgt über die Kita Wurzel!!

Gemeinsam - Eltern-Kind-Gruppe

Für Erwachsene mit Kindern von 9 Monaten - 3 Jahren.

Diese Eltern-Kind-Gruppe findet gemeinsam für Eltern mit entwicklungsverzögerten, behinderten und nicht behinderten Kindern statt.

Hier können Eltern mit ihren Kindern:
·         Neue Kontakte knüpfen
·         Erfahrungen austauschen
·         Wertvolle Anregungen für den Alltag bekommen

Beim Spiel und bei verschiedenen Aktivitäten, die dem jeweiligen Entwicklungsstand der Kinder entsprechen, können sie Spaß haben und neue Entdeckungen machen. Wir singen, spielen, basteln und machen Erfahrungen mit verschiedenen Materialien. Zu jedem Kurs gehört ein Themenabend.

Durch die Kooperation mit der Frühberatungsstelle für entwicklungsgefährdete Kinder und ihre Familien/Caritasverband Darmstadt e.V. ist die Bearbeitung gezielter Fragen der Eltern von behinderten Kindern möglich.

Kursleitung: Susanne Klein

Kurs - Nr.: 302-01-F2
03.09. - 24.09.2018
montags, 4x
09.30 - 11.30 Uhr
Frankfurter Str. 71, Raum 0.06  
Gebühr: 24,83 €

Für Vorabinformationen wenden Sie sich bitte an die Fachbereichsleiterin, Frau Metz unter Tel.: 13-3088.

Kinder-"Tanzen"

Für Erwachsene mit Kindern ab 2 Jahren

Kinder-„Tanzen“… darunter verstehen wir in diesem Kurs alles, was den natürlichen Bewegungsdrang von Kindern aufgreift. Es fördert auf spielerische und altersgerechte Weise die motorischen Fähigkeiten und Bedürfnisse Ihres Kindes. Durch eine abwechslungsreiche Gestaltung des Kurses lernen Sie verschiedene Bewegungsformen und Tänze kennen. Im Bewegungsparcours werden die Kinder mit wechselnden Materialien (z.B. Luftballons, Tücher und Bänder) tanzen.

Kursleitung: Sinikka Schubert

Bitte mitbringen: Imbiss für die Pause, lockere Kleidung und
                               Anti-Rutsch-Socken

Kurs-Nr: 303-07-F2
23.08. - 20.09.2018
donnerstags, 4x
10.00 - 11.15 Uhr
Frankfurter Str. 71, Raum 0.06
Gebühr: Erw.: 12,00 €
               Kind:   7,50 €

Kinder wollen HÖREN – SEHEN – FÜHLEN – SICH BEWEGEN

In diesen Kursen können sich Eltern Zeit und Raum für die bewusste Beobachtung ihrer Kinder nehmen und sie in ihrer Entwicklung begleiten. Den Kindern machen wir ein altersangemessenes Angebot an Materialien, räumen ihnen Gelegenheit und Platz für viel Bewegung ein. Dabei achten wir gemeinsam mit den Eltern darauf, dass jedes Kind sein eigenständiges Tempo hat und haben darf, um Wege und Ziele seiner Entwicklung selbst zu bestimmen.

Das Kursangebot schließt jeweils auf Wunsch einen Partnersamstag sowie einen Elterngesprächsabend ein.

Für Eltern mit Kindern von 6 - 9 Monate
Elternabend: Termin nach Absprache
Partnersamstag: auf Wunsch möglich

Kursleitung: Kathrin Hild

Kurs-Nr: 205-02-F2
07.08. - 23.10.2018
(nicht in den Herbstferien)
dienstags, 10x
10.45 - 12.15 Uhr
Frankfurter Str. 71, Raum 0.03

Gebühr: Erw.: 37,20 €
               Kind: 22,50 €

 

 

Das Baby verstehen

Babys nehmen von Anfang an Kontakt zu ihren Eltern auf. Über Gesten und Laute teilen sie ihre Bedürfnisse mit. Anhand von Videoclips lernen Sie die Babysprache kennen, z. B. wenn das Baby müde ist, Hunger hat, sich langweilt oder etwas erzählen möchte. Dabei erhalten Sie auch Informationen über frühe Entwicklungsprozesse. Sich bereits in der Schwangerschaft damit zu beschäftigen, gibt Sicherheit in der Zeit nach der Geburt.

Auf Wunsch kann ein Nachtreffen vereinbart werden.

Kursleitung:  Annedore Bauer

Kurs-Nr: 101-09-F2
20.09.2018
Donnerstag, 1x
19.00 - 21.00 Uhr
Frankfurter Str. 71
Raum 0.04
Gebühr: 8,50 € - Paare: 12,00 €

Hilfe und Beratung

Erziehungsberatung/Trennungs- und Scheidungsberatung

Bei Erziehungsfragen und Erziehungsschwierigkeiten und/oder wenn Sie und/oder Ihre Kinder Hilfe bei der Bewältigung von Trennung und Scheidung benötigen, können Sie sich an uns wenden und zwar an bestimmten Mittwochvormittagen vor Ort im Kinder- und Familienzentrum Wurzel (genaue Tage und Uhrzeiten erfahren Sie im Familienzentrum) oder in der Erziehungsberatung in der Jakob-Jung-Str. 2 (Öffnungszeiten: Montag von 08.00 - 17.30 Uhr, Dienstag bis Donnerstag von 08.00 - 16.30 Uhr und Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr, telefonische Anmeldung hierzu unter 06151/35060, per E-Mail an erziehungsberatung@darmstadt.de oder Sie kommen montags zur offenen Sprechstunde in der Zeit von 16.00 - 17.30 Uhr.

Beratung von Schwangeren und Eltern mit Kindern im Alter von 0 – 3 Jahren

Wir sind ein multiprofessionelles Team aus den Bereichen Psychologie, Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Oecotrophologie und Kinderkrankenpflege.

Alle Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen unterliegen der Schweigepflicht.

Die Beratung ist für Darmstädter Bürgerinnen und Bürger kostenlos.


Hotline – Telefonische Information und Beratung für Schwangere und junge Eltern

Sie haben Fragen zur Schwangerschaft, Mutterschutzregelung, Elternzeit, Rückbildungszeit, Stillen/Ernährung, der neuen Lebensphase – dem Alltag mit Baby und Kleinkind. Sie können uns unter der Tel.:  13 3212, dienstags von 9.00 – 11.00 Uhr erreichen. Sollte sich während des Telefonats ein umfassender Beratungsbedarf zeigen, vereinbaren wir gerne mit Ihnen ein persönliches Gespräch.

Beratung nach Kaiserschnitt/traumatische Geburt

Trotz aller Erleichterung, dass nun doch alles gut gegangen ist, müssen die “Narben an Körper und Seele” verarbeitet werden. Hierzu haben Sie in einer individuellen Beratung Gelegenheit. Sie können sich telefonisch unter der Tel.:  13 3030 montags bis freitags von 8.30 – 11.30 Uhr anmelden. Falls Sie außerhalb dieser Zeiten anrufen, können Sie auch eine Nachricht auf den Anrufbeantworter sprechen.

Stillsprechstunde nächster Termin: 10.09.2018

Sie haben Fragen oder Probleme beim Stillen, z.B. bei Themen wie: Stillrhythmus, Brustentzündung, Zufüttern, Abstillen oder bei Ihrem ganz individuellen Problemen, dann sind Sie in unsere Stillsprechstunde willkommen. Das Angebot ist kostenfrei!

10.00 – 11.30 Uhr
Frankfurter Str. 71, Raum 0.04

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Fachbereichsleiterin, Frau Rita Dippel, Tel.: 13-3212.

Baby- und Kleinkindersprechstunde - Wir begleiten Sie beim “Eltern werden”

Nach der Geburt eines Kindes ist für Eltern plötzlich alles anders. Es beginnt eine Berg- und Talfahrt zwischen Ordnung und Chaos, Freude und Verunsicherung. Wir nehmen uns Zeit für Sie und Ihr Anliegen, um mit Ihnen individuelle Lösungen zu finden. Zu folgenden Themen beraten wir Sie – einzeln oder mit der gesamten Familie:

·          Warum schreit mein Baby so viel?

·          Was will mein Baby mir eigentlich sagen?

·          Wann schläft mein Baby endlich durch?

·          Ernähre/stille ich mein Baby richtig?

·          Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Abstillen?

·          Mein Baby braucht mich den ganzen Tag und ich komme zu nichts?

·          Wie gelingt es, die Bedürfnisse des Babys und die von uns Eltern zu vereinbaren?

·          Wie gehen wir als Eltern mit den Veränderungen in der Partnerschaft um?

·          Wie begleiten wir die Entwicklungsschritte unseres Kindes gut?

·          Erziehungsziele und Erziehungsstil, wie kann das gut gelingen?

·          ... und Ihr individuelles Anliegen?

 

Die Beratung ist auch nach der Marte-Meo-Methode videogestützt möglich.

Wir sind ein multiprofessionelles Team aus den Bereichen Psychologie, Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Oecotrophologie und Kinderkranken-pflege.

Alle Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht.

Die Beratung ist für Darmstädter Bürgerinnen und Bürger kostenlos.

Sie können sich telefonisch unter der Rufnummer 13 30 30, montags bis freitags in der Zeit von 8 – 12 Uhr für ein persönliches Beratungsgespräch bei uns anmelden.

Früher Start ins Leben – Gesprächskreis für Eltern von Frühgeborenen

Durch die Geburt eines Kindes ändert sich die Familiensituation grundlegend – wenn ein Kind früher als üblicherweise von der Natur vorgesehen auf die Welt kommt, entstehen zusätzlich besondere Herausforderungen für die Eltern. Oft sind die ersten Wochen nach der Geburt von Sorgen, Ängsten und Unsicherheiten geprägt – das “Freudige Ereignis” gerät in den Hintergrund. Wie wird es weiter gehen, was kommt auf uns zu, wie bekommen wir Unterstützung?

In diesem offenen Gruppenangebot geht es um den Austausch mit anderen, die in ähnlicher Situation standen oder stehen. Aus dem Erfahrungsschatz der Teilnehmer/innen werden wir gemeinsam nach Lösungen für die vielfältigsten Schwierigkeiten suchen. Die Gruppe richtet sich an Mütter und Väter, die ein oder auch mehrere frühgeborene Kinder haben. Das Alter der Kinder ist ohne Bedeutung.

Eine Vorabanmeldung ist erforderlich.

Kursleitung: Rita Dippel

 

Jeden 4. Dienstag im Monat

fortlaufend

19.30 – 21.30 Uhr

Frankfurter Str. 71

Raum 0.04

 

Gebühr: 5,20 €

pro Treffen/Person

+ 1,50 € Verwaltungspauschale pro Quartal

Netzwerkkoordination Frühe Hilfen

In Darmstadt gibt es viele Angebote für Eltern mit ihren Kindern, zum Beispiel sind das:

·         Hilfen zu Hause oder bei einer Fachkraft

·         Besuche nach der Geburt des Kindes

·         Gruppen mit anderen Babys/Kindern

Diese Fachkräfte der Frühen Hilfen helfen Eltern von Babys und Kleinkindern bei Fragen und Problemen.

Sie wissen, wo es weitere Hilfen gibt.

Alle Fachkräfte, die Kontakt zu Familien ab der Schwangerschaft und mit Kindern bis zum 3. Lebensjahr haben, bilden gemeinsam das Netzwerk Frühe Hilfen.

 

Haben Sie Fragen?

Mehr Informationen über Frühe Hilfen gibt es für:

·         Schwangere, Mütter und Väter bis zum 3. Geburtstag der Kinder

 

Sie können uns anrufen oder eine E-Mail schreiben:

Sylke Israel

Telefon 06151 / 13-25 23

sylke.israel@darmstadt.de

Kontakt

Familienzentrum

Annedore Bauer
Frankfurter Straße 71
64293 Darmstadt
annedore.bauer@darmstadt.de
Tel.: 06151 / 13-3258

 Kita Wurzel

Jana Kauba
Anke Gerbig
Elisabeth-Schumacher-Straße 50
64295 Darmstadt
kita.wurzel@darmstadt.de
Tel.: 06151 / 3082996

Anmeldung

Anmeldeformular und Einzugsermächtigung:

Postadresse:

Magistrat der Stadt Darmstadt
Familienzentrum /
Bereich Familienbildung
Frankfurter Straße 71
64293 Darmstadt 

Telefonisch oder persönlich Montag, Mittwoch, Freitag von 09.00 - 12.00 Uhr.

Telefon: 06151/13-2509
Telefax: 06151/13-2815

fbs@darmstadt.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag von 07.00 - 17.00 Uhr

Bitte beachten:
Die Angebote, Kurse und Veranstaltungen finden auch außerhalb dieser Kernzeiten und am Wochenende statt.

Kooperationspartner

  • Friedrich-Ebert-Schule + Schulbetreuung
  • Matthäusgemeinde
  • Bündnis für Familie
  • Netzwerk Frühe Hilfen
  • Kinder schützen - Familien fördern
  • Runder Tisch Heimstättensiedlung