Wissenschaftsstadt Darmstadt

Luisenplatz 5 A
64283 Darmstadt
Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Erinnerungsarbeit

Darmstädter Gedenkjahr - Gegen das Vergessen!

Darmstadt erinnert und vergisst nicht! Diese Haltung wird angesichts der aktuellen (welt-)politischen Lage zunehmend wichtiger. Ein zentrales Thema unseres Gedenkjahrs wird daher immer die Aufarbeitung der NS-Verbrechen und die daraus resultierende Verantwortung für uns alle sein.

Die Frauen und Männer des Widerstands gegen die NS-Diktatur sind uns allen mahnendes Vorbild. Carlo Mierendorff und Karl Plagge stehen exemplarisch für die vielen Anderen, die dem Unrecht im Nationalsozialismus getrotzt haben und an die wir unter anderem in diesem Jahr erinnern wollen.

Vielfältige Themen bestimmen daneben mit den alljährlich wiederkehrenden Veranstaltungen das Gedenkjahr: 100 Jahre Eintritt der USA in den Ersten Weltkrieg, der „Deutsche Herbst“ 1977, Antiziganismus oder die Geschichte der atomaren Abrüstung, um nur einige zu nennen.

Mein Dank als Oberbürgermeister gilt erneut allen Personen und Institutionen, die mit ihrem Engagement und uns gemeinsam das umfangreiche und vielseitige Programm des Gedenkjahres 2017 gestalten und ermöglichen.

Lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass wir niemals vergessen und daraus die Konsequenzen für

unser heutiges und zukünftiges Zusammenleben in einer demokratischen, weltoffenen und toleranten

Stadtgesellschaft ziehen.

Ihr Jochen Partsch

Oberbürgermeister

 

.

Amt für Interkulturelles und Internationales

Die anderen Aufgabenfelder des Amtes für Interkulturelles und Internationales finden Sie hier:
Interkulturelles
Internationales und Städtepartnerschaften

Kontakt

Amt für Interkulturelles und Internationales
Telefon: +49 (6151) 13-3582
Fax: +49 (6151) 13-3584
Wochentag  
Montag bis Freitag; Termine nach Vereinbarung

Termine und Veranstaltungen

Die Schwerpunkte sowie die Termine der Veranstaltungen im Rahmen des Gedenkjahres 2017 Gegen das Vergessen! können Sie dem Faltblatt entnehmen:

Darmstädter Gedenkjahr 2017