Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@1sp4mdarmstadt.abde

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Fahrradstraßen Im Erlich, Vor der Schreiberpforte und Ettesterstraße

Zeitraum

Mai 2019 bis Dez 2019 (geplant)

Allgemeines zum Projekt

Zur Förderung der Radmobilität werden in Darmstadt-Arheilgen die Straßenzüge Vor der Schreiberpforte – Im Erlich sowie die Ettesterstraße zur Fahrradstraße umgestaltet. Im Zuge dieser Maßnahme erfolgt der barrierefreier Ausbau zweier Knotenpunkte, eine partielle Neuordnung des Parkens und die Anpassung der Vorfahrtsregeln.

Eine zentrale Voraussetzung, damit das Fahrrad eine attraktive Alternative zu anderen Verkehrsmitteln darstellt, ist ein attraktives Radverkehrsnetz. Durch die Umgestaltung der Straßenzüge Vor der Schreiberpforte ‑ Im Erlich und Ettesterstraße zur Fahrradstraße können die Bedürfnisse der Radfahrenden besser erfüllt werden. Zugleich konnte dadurch eine komfortable und ruhige Alternativroute zur Frankfurter Straße geschaffen werden.

Neben den Radfahrenden profitieren auch Zufußgehende von der Umgestaltung der Straßenzüge. Durch die partielle Neuordnung des Parkens wird Zufußgehenden wieder ausreichend Raum gegeben und die Querung zweier Kreuzungen (Im Erlich/Zöllerstraße und Im Erlich/Im Leimen) durch einen barrierefreien Umbau erleichtert.

Aktueller Bearbeitungsstand (Dezember 2019)

Abgeschlossen.

Kontakt

Mobilitätsamt

Abteilung Nahmobilität

E-Mail: mobilitaet@1sp4mdarmstadt.abde

Relevante politische Beschlüsse

MV Nr. 2015/0567, Beschluss des Magistrats vom 20.04.2016

zum Beschluss

Downloads

Flyer

 

Wichtige Mitteilung
×

Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

Erste Ämter öffnen: Aufgrund der positiven Entwicklung der Covid-19-Infektionszahlen für Darmstadt sind das Bürger- und Ordnungsamt in der Grafenstraße, die Kfz-Zulassungsstelle in der Rüdesheimer Straße sowie das Standesamt mit allen Standorten ab sofort für die Bürgerinnen und Bürger wieder geöffnet. Für einen Besuch ist allerdings eine vorherige individuelle Terminvereinbarung nötig. Details dazu erfahren Sie hier Öffnung der Ämter

Alle anderen Ämter und Verwaltungsstellen arbeiten in veränderter Arbeitsorganisation weiter und sind per Mail oder telefonisch erreichbar. In dringenden Fällen können über diese Kommunikationswege persönliche Termine vereinbart werden.