Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-115

E-Mail: info@1sp4mdarmstadt.abde

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Mit der "Google benutzerdefinierten Suche" kann diese Internetseite durchsucht werden. Wenn Sie JA anklicken und die Google Suche nutzen, werden Inhalte auf Servern von Google abgerufen. Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google. Klicken Sie NEIN an wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden. Weitere Informationen zur Google benutzerdefinierten Suche finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: https://www.darmstadt.de/datenschutz
Informationen von Google über den Umgang mit Nutzerdaten (Datenschutzerklärung) erhalten Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

2020/ 2021

Umweltdezernentin Akdeniz: „Kommt dem Klima ebenso wie den Bewohnerinnen und Bewohnern zugute“ / Planungsdezernentin Boczek: „Im Rahmen der Aufwertung des Stadtumbaugebietes ein weiterer positiver Baustein“

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat kürzlich das „Sofortprogramm Klimaschutz“ auf den Weg gebracht. Das Sofortprogramm ist einer der relevanten Bausteine, um die Netto-CO2-Emissionen für Darmstadt bis 2035 auf null zu senken – dort, wo der Magistrat Handlungsoptionen und Einfluss hat. „Eine der Maßnahmen des Sofortprogramms ist die Ausweitung der Beratung von Hauseigentümern und Eigentümerinnen in Fragen der energetischen Sanierung“, erklärt Umweltdezernentin Barbara Akdeniz. „Hier geht es um effektive und nachhaltige Verbesserungen bei bestehenden Gebäuden, was dem Klima ebenso wie den Bewohnerinnen und Bewohnern zugutekommt.“

Planungsdezernentin Barbara Boczek erläutert: „Ich freue mich, dass mit dem bewährten Modernisierungskonvoi neben den geplanten Aufwertungsmaßnahmen im öffentlichen Raum des Stadtumbaugebietes Kapellplatz/ Woogsviertel /Ostbahnhof nun ein weiterer Baustein für den privaten Bereich angestoßen und gefördert wird und wünsche mir eine rege Inanspruchnahme der Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer“.

Die Beratung findet seit vier Jahren in Form eines sogenannten Modernisierungskonvois statt. Im Auftrag der Wissenschaftsstadt Darmstadt bietet die Effizienz:Klasse GmbH kostenlose Beratungen und Thermografieaufnahmen an – jetzt für Eberstadt sowie im Stadtumbaugebiet Kapellplatz/Woogsviertel/Ostbahnhof.

Grundlage der Beratung sind Thermografieaufnahmen (Wärmebilder) des Gebäudes. Diese werden von zertifizierten Energieeffizienz-Fachleuten ausgewertet und auf Schwachstellen in der Gebäudehülle untersucht. Dann folgt eine Ortsbegehung am Gebäude. Die Fachleute können nun den energetischen Zustand des Gebäudes beurteilen und aufzeigen, mit welchen Maßnahmen Hauseigentümer und Eigentümerinnen am besten und am kostengünstigsten Energie einsparen können. Dabei  werden auch Fördermöglichkeiten berücksichtigt. Die Beratungsergebnisse und Thermografieaufnahmen werden in einem Abschlussbericht zusammengefasst und verschickt. Die Kosten übernimmt die Wissenschaftsstadt Darmstadt.

Um eine kostenlose Beratung und Thermografieaufnahme ihres Gebäudes zu erhalten, können Sie sich auf www.modernisierungskonvoi.de, telefonisch unter 06151 36 03 60 oder per E-Mail unter modkonvoi@effizienz-klasse.de anmelden. 
Fragen beantwortet die Effizienz:Klasse GmbH, Telefon 06151 36 03 60, E-Mail info@effizienz-klasse.de.

Ansprechpartner

Effizienz:Klasse GmbH

Hindenburgstraße 1
64295 Darmstadt
Rufnummer: 06151  36036 - 0
E-Mail: info@1sp4meffizienz-klasse.abde

Klimaschutz

Benedikt Stroh
Rufnummer: 06151 13 - 3295
E-Mail: benedikt.stroh@1sp4mdarmstadt.abde

Wichtige Mitteilung
×