Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Fördermittelauskunft

www.bafa.de/bafa/de/energie/index.html
Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle. Im Vordergrund stehen Energieeffizienz und die Sicherung einer nachhaltigen Energieversorgung durch die Bundesstelle für Energieeffizienz. Förderangebote im Bereich Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Energieberatung.

https://www.dena.de/startseite/
Private Bauherren und Modernisierer können sich eine ganz individuelle Förderung zusammenstellen.
Für Maßnahmen zur Energieeinsparung und Nutzung Erneuerbarer Energien gibt es Geld von EU, Bund, Ländern, Gemeinden und Energieversorgern.

http://www.energiefoerderung.info/
BINE bietet online einen Wegweiser durch die Vielzahl der Förderprogramme in Deutschland.
Investieren Sie in Energieeffizienz - mit öffentlichen Finanzierungshilfen.
Für Maßnahmen zur Energieeinsparung und Nutzung Erneuerbarer Energien gibt es Geld. 

www.foerderdata.de
Privatwirtschaftliche Fördermittelauskunft der febis GmbH

www.foerderdatenbank.de
Förderdatenbank des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie mit einem umfassenden und aktuellen Überblick über die Förderprogramme des Bundes, der Länder und der Europäischen Union.

www.kfw.de/kfw.de.html
Aufgabe der Kfw (Kreditanstalt für Wiederaufbau) besteht in der Förderung von Mittelstand und Privatpersonen zur Finanzierung von Vorhaben u.a. im energieeffizienten Wohnungsbau und Sanierung, der Finanzierung der Energiespartechniken und der kommunalen Infrastruktur.

www.solarfoerderung.de
Der interaktive Solarenergie-Förderberater ist ein Dienst der Unternehmensvereinigung Solarwirtschaft e.V.

Die Bundesregierung hat sich im Klimaschutz große Ziele gesetzt. Bis zum Jahr 2020 sollen die Treibhausgasemissionen gegenüber 1990 um 40 % sinken.
Im Ramen einer Klimaschutzinitiative  fördert die Bundesregierung vielfältige nationale und internationale Projekte und Bemühungen zu mehr Klimaschutz.

Wichtige Mitteilung
×

Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

Aufgrund der aktuellen Situation durch die Ausbreitung des Covid-19-Virus sind alle Stadthäuser bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Ämter und Verwaltungsstellen arbeiten in veränderter Arbeitsorganisation weiter und sind per Mail oder telefonisch erreichbar. In dringenden Fällen können über diese Kommunikationswege persönliche Termine vereinbart werden.


Für das Standesamt: 
Alle vereinbarten (Trau-)Termine bleiben bis auf weiteres bestehen.