Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Umsetzungsstrategien


Um das Gelingen der Bildungsregion Darmstadt & Darmstadt-Dieburg zu sichern, wurden die Grundlagen der Zusammenarbeit in der Vereinbarung zur Bildung einer kommunalen Arbeitsgemeinschaft „BildungsAgenDADi“ fixiert. Hier sind die Ziele, Aufgaben, Organe und Verfahren der Bildungsregion geregelt.

Als Umsetzungsstrategien haben sich bewährt:

  • Vielfältige Bildungsakteure einbinden
  • Zuständigkeitsbereiche verknüpfen & geeignete Handlungsstrategien erarbeiten
  • Vorhandene Ressourcen bündeln und bedarfsgerecht einsetzen
  • Seit 2016 Teilnahme an den BMBF-Programmen der "Transferinitiative Kommunales Bildungsmanagement"

Um weitgehend Transparenz über die Handlungsbedarfe, die Prozesse, die Bildungsangebote sowie Bildungsbedarfe vor Ort zu erhalten, ist eine datenbasierte Bildungsberichterstattung notwendig. Aus diesem Grund hat sich die Bildungsregion Darmstadt & Darmstadt-Dieburg für zwei BMBF-Programme erfolgreich beworben:
Transferinitiative Kommunales Bildungsmanagement Hessen


1.   BMBF Programm "Bildung integriert"

Das Management von Bildung ist dann besonders passgenau, wenn es auf aktueller Datenbasis erfolgt. Mithilfe eines Bildungsmonitorings erhalten Kommunen das nötige Rüstzeug, um fundierte bildungspolitische Entscheidungen zu treffen. Bei der Gestaltung der Bildungslandschaften von morgen werden die Kommunen von neun Transferagenturen unterstützt.

Mit "Bildung integriert" sollen Kommunen in ganz Deutschland angesprochen und in die Lage versetzt werden, ein datenbasiertes Bildungsmanagement inklusive Bildungsberichterstattung aufzubauen. Sie sollen dabei mit weiteren Schlüsselakteuren der Bildung verbindlich kooperieren.

Kontakt bei der Wissenschaftsstadt Darmstadt
Kontakt beim Landkreis Darmstadt-Dieburg

2.   BMBF-Programm "Bildung für Neuzugewanderte"

Gefördert werden Koordinatoren und Koordinatorinnen. Ihre Aufgabe: die Koordinierung der relevanten Bildungsakteure auf kommunaler Ebene. Dadurch sollen Zugänge zum Bildungssystem verbessert, Bildungsangebote aufeinander abgestimmt und datenbasiert gesteuert werden.

Kontakt bei der Wissenschaftsstadt Darmstadt
Kontakt beim Landkreis Darmstadt-Dieburg

 

 

KONTAKT

Christina Flehr

 

 

E-Mail

Tel.: (06151) 13-3039
Fax: (06151) 13-2918

                ***
Mo-Fr:  9 - 13 Uhr


Petra Fehrenbacher

 

 

E-Mail

Tel.: (06151) 13-3870
Fax: (06151) 13-2918

                  ***
Mo-Do:  8 - 13 Uhr


Der Landkreis Darmstadt-Dieburg in der Bildungsregion

 Hier geht's zur Homepage