Wissenschaftsstadt Darmstadt

Luisenplatz 5 A
64283 Darmstadt
Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

Impressum

1

Soziale Stadt Eberstadt Süd

Programmzeitraum: 1999 - 2013

Abbildung: Logo HEGIS und Karte Eberstadt-Süd
Ehemaliges Fördergebiet Soziale Stadt Eberstadt Süd (Grafik Stadtplanungsamt)

Texte: Freischlad + Holz (Architekten BDA) und Wissenschaftsstadt Darmstadt

Bund-Länder-Programm Soziale Stadt

Die Anfang der 1970er Jahre entstandene Großwohnsiedlung Eberstadt Süd wurde im Jahr 1999 in das Bund-Länder-Programm "Soziale Stadt" aufgenommen. Stadtteile mit besonderem Erneuerungsbedarf sollen durch gezielte Förderung von außen und durch Kooperation der Gemeinden mit den örtlichen Akteuren durch ein Bündel von Maßnahmen und Projekten so stabilisiert werden, dass sie sich im Sinne einer nachhaltigen Stadterneuerung wieder zu selbständigen, lebensfähigen Stadtteilen mit positiver Zukunftsperspektive entwickeln können. Das Förderprogramm 'Soziale Stadt' Eberstadt Süd endete zum 31.12.2013.

Fördergebiet Eberstadt Süd (Programmzeitraum: 1999 - 2013)

Das Fördergebiet Eberstadt Süd gehört zum Stadtteil Eberstadt am südlichen Rand des Darmstädter Stadtgebietes. Mit einer Größe von 27 ha gehört Eberstadt Süd zu den kleineren Fördergebieten der 'Sozialen Stadt' in Hessen. Im Hochhausquartier und den arrondierenden Bebauungen aus den 1970er Jahren leben 2.965 Einwohnerinnen und Einwohner (Quelle: Sozialatlas 2010).


Abbildung: Fotos Eberstadt-Süd
Kirnbergerstraße 12 nach der Sanierung (Foto Freischlad + Holz)
CreaTivHof Grenzallee (Foto Freischlad + Holz)

Organisation des Projektes

Die Federführung des Projektes lag während des Förderzeitraums von 1999 bis 2013 beim Stadtplanungsamt, das in enger Vernetzung mit dem Sozialdezernat der Wissenschaftsstadt Darmstadt (Dezernat V), dem Stadtteilmanagement und der Stadtteilwerkstatt agierte. Mit den Aufgaben des Stadtteilmanagements wurde das Büro Freischlad + Holz beauftragt. Die Aufgaben der Stadtteilwerkstatt als Vor-Ort-Büro hat der Cartitasverband Darmstadt e.V. in Zusammenwirken mit dem Diakonischen Werk Darmstadt / Dieburg übernommen. Seit dem Auslaufen des Städtebau-Förderprogramms 'Soziale Stadt' Ende 2013 obliegt die Verstetigung dem Sozialdezernat der Wissenschaftsstadt Darmstadt, welches die Stadtteilwerkstatt als Teil der Gemeinwesenarbeit mit der Arbeit im Stadtteil weiter beauftragt hat. Die Arbeit des Stadt­teilmanagements ist abgeschlossen.

Abbildung: Jahresbericht Eberstadt-Süd
Bericht 2011/ 2013 Soziale Stadt Eberstadt Süd (3.954 kb)

Veröffentlichungen

Die Arbeit der Projektsteuerung und des Quartiersmanagements im Rahmen des Bund-Länder-Programms 'Soziale Stadt' im Stadtteil Eberstadt-Süd wird in zweijährig herausgegebenen gemeinsamen Berichten dargestellt. Darin finden sich umfassende Informationen zu den vielfältigten verwirklichten und geplanten Projekten. Die Berichte stehen als pdf-Datei zum Download bereit oder sind in gedruckter Form beim Stadtplanungsamt erhältlich.

Vor dem Hintergrund des Programmendes des Förderprogramms 'Soziale Stadt' Eberstadt Süd zum 31.12.2013 ist der nun vorliegende siebte Jahresbericht 2011 bis 2013 der abschließende der Berichtsreihe. Es folgt eine Abschlussdokumentation nach Abschluss der Gesamtmaßnahme.

Zu einzelnen Themen wurden bereits mehrere Broschüren und Flyer veröffentlicht, die ebenfalls als pdf-Dateien heruntergeladen werden können.

Zur Liste der Veröffentlichungen und Downloads...