Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

GartenRheinMain

Stadt Land Grün

 

GartenRheinMain nimmt all die Gartenschätze der Region, historische wie zeitgenössische Parkschöpfungen, in den Blick: Klostergärten, Kurparks, Volksparks und Villenparks zwischen Barock und Moderne, Palmenhäuser und Orangerien, Pflanzensammlungen in Arboreten und Botanischen Gärten, von den Pfarr- und Schrebergärten bis zum etwa 1.200 km langen Regionalpark.

Das gedruckte Programm mit interessanten Veranstaltungen zum jeweiligen Jahresthema liegt immer ab März in allen Mitgliedskommunen der KulturRegion aus. GartenRheinMain wird sich 2016 unter dem Motto „Grün trifft Blau. Grüne Ringe ∞ blaue Bänder“ mit Gärten, Parks und Promenaden befassen, die uns umgürten, als grüne Achse hinaus in die Landschaft führen oder unsere Flüsse und Bäche begleiten.

Gärten und Parks in Darmstadt

Pinien, Palmen, Pomeranzen

Exotische Gartenwelten in FrankfurtRheinMain

Auch dieser vierte, zahlreich bebilderte Band der Reihe "Hier ist es schön - KulturLandschaft Frankfut-RheinMain" lädt seine Leser dazu ein, heimische und zugleich exotische Gartenwelten direkt vor der Haustüre zu entdecken.

ISBN 978-3-942921-84-8, Societäts-Verlag, Frankfurt am Main 2012
160 Seiten, Klappenbroschur, € 16,80 € 17,30 (A) sFr 20,20
www.societaets-verlag.de


Eine grüne Stadt am Fluss

Dass Frankfurt auch eine grüne Stadt ist, ist bislang weitgehend unbekannt. Dieses Buch erzählt von den Frankfurter Gärten und Parks, ihren Besitzern, ihren Schöpfern, ihren gartenkünstlerischen Merkmalen und historischen Entwicklungen. Denn die Geschichte der Gartenkunst spiegelt immer auch die Historie – in diesem Fall die der Stadt Frankfurt – wider.

ISBN 978-3-95542-048-2, Societäts-Verlag, Frankfurt am Main 2014
232 Seiten, Broschur, € 29,80

GartenRheinMain

Doris
Fath
Telefon: (06151) 13-2900
Fax: (06151) 13-2932