Suche auf www.darmstadt.de

  • Besuchen Sie uns auf Facebook
  • Folgen Sie uns auf Twitter
  • RSS abonnieren
  • deutsch
  • english

Briefwahl



Briefwahl und Wahlschein

Anlässlich der Volksabstimmung und der Kommunalwahlen mit der Oberbürgermeister-Direktwahl am 27.03.2011 haben die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger  die Möglichkeit, einen Wahlschein zur Teilnahme an der Briefwahl oder zur Wahl in einem anderen Wahllokal zu beantragen.

Nur auf Antrag

Briefwahlunterlagen werden nur auf Antrag an Personen verschickt, die im Wählerverzeichnis der Wissenschaftsstadt Darmstadt eingetragen sind. Sie können schriftlich (Fax, Post), persön­lich (nicht telefonisch) oder online beantragt werden. Bitte beachten Sie, dass die Zustellung der Briefwahlunterlagen ca. 1 - 1 1/2 Wochen in Anspruch nehmen kann!

Auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung, die den Wahlberechtigten bis spätestens 6. März 2011 zugesandt wird, ist ein Brief­­wahlantrag aufgedruckt. Sie müssen diesen nur noch vollständig ausfüllen, unter­schreiben und an das Bürger- und Ordnungsamt, Abteilung Einwohnerwesen und Wahlen, Grafenstraße 30, 64283 Darmstadt, senden oder dort persönlich abgeben.

Alternativ hierzu steht Ihnen unser Briefwahl­­antragsformular zur Verfügung. Dieses müssen Sie herunterladen, ausfüllen und per E-Mail an uns zurücksenden. Wir weisen Sie aber darauf hin, dass die Daten im Internet/über E-Mail unverschlüsselt übermittelt werden, insofern also dem Datenschutz keine Rechnung getragen ist. Sie können das Formular aber auch ausgefüllt ausdrucken und per Fax oder mit normaler Post an uns schicken.

                                 Briefwahlantragsformular (Download)


Fristen

Die Antragsfrist für die Briefwahl endet am 25. März 2011, 13:00 Uhr. Da der Wahlbrief am Wahltag bis spätestens 18:00 Uhr beim Wahlamt eingegangen sein muss, empfiehlt es sich, den Antrag möglichst frühzeitig zu stellen. Die Wählerinnen und Wähler sind selbst dafür verantwortlich, dass ihre Wahlbriefe im Wege des normalen Postlaufs rechtzeitig bei der zuständigen Stelle eingehen. Verlorene und nicht rechtzeitig zugegangene Wahlscheine werden nicht ersetzt.

Weitere Informationen und Kontakt

Bürger- und Ordnungsamt
Abteilung Einwohnerwesen und Wahlen
Grafenstraße 30, 64283 Darmstadt
Tel.: (06151) 13-3215 und 13-3219
Fax: (06151) 13-2049
E-Mail: wahlen@darmstadt.de