Suche auf www.darmstadt.de

  • Besuchen Sie uns auf Facebook
  • Folgen Sie uns auf Twitter
  • RSS abonnieren
  • deutsch
  • english

Luftreinhaltung

Feinstaubbelastung und Luftreinhaltung

Der Luftreinhalteplan für den Ballungsraum Rhein-Main, Teilplan Darmstadt ist fertiggestellt und am 28.02.2011 in Kraft getreten. Wir arbeiten an der Erstellung des Luftreinhalteplans sowie an dem Aktionsplan zur Schadstoffreduzierung mit und informieren über die Luftqualität in Darmstadt.

 

 

Folgende Maßnahmen sind zur Umsetzung vorgesehen:

Bereits durchgeführte Maßnahmen

  • Durchfahrtsverbot für LKW ab 3,5 t in Westost und Ostwest-Richtung (Übersicht)
  • Nachtfahrverbot für LKW > 3,5 t (Übersicht)
  • LKW-Fahrverbot ab 3,5 t mittlere Rheinstraße
  • Feuchtkehren in der Hügelstraße
  • Einsatz abgasarmer Busse im ÖPNV
  • Nahverkehrsplan Stadt Darmstadt und Landkreis Darmstadt-Dieburg, hoher Umweltstandard bei Ausschreibungen
  • Umrüstung des städtischen Fuhrparks
  • Information der Öffentlichkeit bei hoher Feinstaubbelastung
  • Ausbau der Straßenbahn nach Arheilgen, 1. Bauabschnitt
  • Einrichtung von Park & Ride-Parkplätzen
  • Baustellenmanagement, Anforderungen bei Ausschreibungen im öffentlichen Bereich (Merkblatt Hochbau / Merkblatt Tiefbau)

Eingeleitete Maßnahmen

  • Weiterer Ausbau des Nahverkehrs, 2.Bauabschnitt Straßenbahn Arheilgen
  • Straßensanierungen
  • Verbesserung des Verkehrsflusses (Versatzzeitoptimierung), 1. Stufe
  • Förderung des Radverkehrs
  • Sonstige Maßnahmen zur NO2-Reduktion (Öko-Strom-Bezug, Heizspiegel)

Geplante Maßnahmen:

  • Verbesserung des Verkehrsflusses, 2. Stufe (verkehrsadaptive Steuerung)
  • Geplanter Ausbau im Bereich ÖPNV
  • Einrichtung von Park & Ride-Parkplätzen (Da-Eberstadt, Kranichstein, Nordbahnhof)
  • Schulisches Mobilitätsmanagement (Schulwegekonzept)
  • Betriebliches Mobilitätsmanagement
  • Öffentlichkeitsarbeit zur Mobilität
  • Erarbeitung eines LKW-Empfehlungsnetzes
  • Anforderungen bei Ausschreibungen im öffentlichen Bereich
  • Nutzung regenerativer Energien

KONTAKT

Birgitt Kretzschmar

Telefon:06151 / 13-3283
Fax:06151 / 13-3287
E-Mail

Förderung für Rußpartikelfilter

Bei Nachrüstung jetzt 330 Euro
Zuschuss für Pkw und leichte
Nutzfahrzeuge
PDF-Download

Weitere Informationen:
www.bafa.de

www.bmu.de/partikelfilter

Umweltzonen

Eine Umweltzone ist in Darmstadt derzeit nicht geplant. Eine Übersicht über die Umweltzonen in Deutschland gibt das Umweltbundesamt.

Weitere Informationen

www.hmuelv.hessen.de
www.hlug.de